Glossar.

Das kleine Schönheits-ABC.

A B C D E F H K L M O P R T U V
  • Medical Beauty

    Medical Beauty ist die Schnittstelle zwischen medizinischen und kosmetischen Schönheitsbehandlungen. Im Gegensatz zur ästhetischen Chirurgie werden hier keine invasiven (gewebsverletzenden) Verfahren angewendet, d.h. es wird auf Skalpell und Nadel verzichtet. Zum Bereich Medical-Beauty gehören zahlreiche Anti-Aging-Methoden, aber auch diverse Therapien gegen unreine und ungleichmäßige Haut.

  • Mikrodermabrasion

    Als Mikrodermabrasion wird die mechanische Entfernung der oberen Hautschichten durch feinste Mikrokristalle bezeichnet. Es handelt sich dabei um ein sanftes und kontrollliertes Peeling. Unter einem Vakuum werden mit Hilfe eines speziellen Peelingkopfes Mikrokristalle über die Haut geführt und so überschüssige Hautschüppchen entfernt. Diese hautschonende Methode ist für eine Vielzahl von Hautproblemen geeignet. Durch die mitteltiefe Hautabtragung werden Fältchen geglättet, Poren verkleinert, Narben (auch Aknenarben) und Pigmentflecken ausgeblichen und das Hautbild in seiner Gesamtheit gestrafft und gefestigt. Auch sonnengeschädigte Haut kann sich optimal regenerieren. Im Bereich der Hautverjüngung wird die Microdermabrasion als vorbereitende Maßnahme zu anderen Therapien, z.B. einer Faltenunterspritzung, angewendet. Die Haut ist nach einer Microdermabrasion besonders aufnahmefähig für Wirkstoffe, daher ist hier die Auswahl der richtigen Pflegeprodukte besonders wichtig. Durch die optimale Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit stellt sich meist schon nach kurzer Zeit ein sichtbar verjüngender Effekt ein.

  • Mimikfältchen

    Unser Gesicht ist ständig in Bewegung. Etwa 30.000 Mal pro Tag bewegen wir unsere Gesichtsmuskeln. Junge Haut ist elastisch und verkraftet dies gut, bei reiferer Haut sieht es schon anders aus. Die nachlassende Spannkraft der Haut ab Mitte 20 macht sich durch kleine Fältchen, vor allen Dingen um Augen und Mund, bemerkbar. Diese Mimik-Fältchen, zu denen auch die sog. Krähenfüße zählen, können mit verschiedenen dermokosmetischen Methoden sichtbar geglättet und gemindert werden.